Monatsarchive: August 2012

Letzte Leseprobe aus „Vakuum“ vor Erscheinen des Buches!

Die letzte Leseprobe ist etwas länger, weil sie die 10 Tage bis zum Erscheinen des Buches „überbrücken“ muss. Am 10. September 2012 ist es endlich so weit – „Vakuum“ von Antje Wagner erscheint! Dann können wir die spannende Geschichte von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar

Und weiter geht es – Wir sind immer noch im 4. Kapitel von „Vakuum“

Leon hatte die beneidenswerte Fähigkeit, sich hinzulegen, sofort einzuschlafen und nach zehn Minuten wieder aufzuwachen. Ausgeruht und hellwach wie ein junger Hund. Sie konnte das nicht. Wenn sie sich mittags mal hinlegte, schlief sie meist gar nicht erst ein, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Noch ein Countdown!

In genau vier Wochen endet die Bewerbungsfrist für die vierte „Feuergriffel“-Ausschreibung. Alle Kinder- und Jugendbuch-Autorinnen und -Autoren, die eine tolle Ideen haben, sind herzlich eingeladen sich zu bewerben. Informationen auch unter: www.mannheim.de/feuergriffel  

Veröffentlicht unter Ausschreibung, Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Gespannt wie es weitergeht?! – Dann hilft nur eine neue Leseprobe aus „Vakuum“

Die Grillen zirpten. Angeblich machten sie das nicht mit ihren Mundwerkzeugen, sondern mit den Beinen. Sie rieben sie aneinander, bis dieser Zirpton entstand. Damit lockten sie ein Weibchen an. Merkwürdige Methode, dachte Alissa. „Ich mach dann mal Spaghetti“, sagte sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar

Der Countdown läuft – „Vakuum“ steht vor der Tür

Auf dem Wasser schwammen Wasserlinsen wie dünne, grüne Tücher. Wo keine Linsen waren, war das Wasser dunkel und still. Man konnte nicht auf den Grund sehen. Eine Libelle mit blaugeäderten durchsichtigen Flügeln blieb wenige Zentimeter vor Alissas Gesicht reglos in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar

Nur noch 16 Tage bis „Vakuum“ erscheint! – Bis dahin gibt es noch eine weitere Kostprobe

Die drei waren ein ganzes Stück voraus. Nach zwei Biegungen sah sie wenigstens schon Leons bescheuerten Hut zwischen wolkigem Gestrüpp und hellgrünen Farnen auftauchen, rot wie eine Leuchtboje. Als sie noch näher herankam, sah sie, wie Leon die beiden fotografierte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar

Vor dem Wochenende geht es spannend weiter im 4. Kapitel von „Vakuum“

All dies dachte sie in der einen Sekunde, in der die Schreckstarre sie festhielt, ein Prasselregen an Gedanken, Wahrnehmungen und Schlussfolgerungen, und dann durchbrach ein biologisches Überlebenssignal den Moment, und Alissa drehte sich um und stürzte davon. Sie rannte vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar

Für alle neugierigen Fans von Antje Wagner gibt es auch heute wieder eine Leseprobe aus „Vakuum“

Ob Erinnerungen auch so funktionierten? Waren sie erst feucht und lebendig, um dann, eines Tages, auszutrocknen, sodass man sie einfach wegwischen konnte? Nina einfach wegwischen? Ihre Hand zuckte an ihren Hals, zu ihrer Kette, berührte sie kurz. Vergewisserte sich, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar

Wir sind immer noch im 4. Kapitel von „Vakuum“

Diese Kamera hatte er von Nina zu Weihnachten bekommen. Leon hatte sich eine gewünscht, seit er sieben war, aber ihr Vater war der Meinung gewesen, dass man mindestens zwölf sein sollte, bevor man so ein wertvolles Gerät bekam. Nina war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar

Und weiter geht es aus der Sicht von Alissa

„Hier“, sagte sie. Sie befanden sich auf einer Lichtung zwischen lauter Apfelbäumen. „Hier ist es perfekt!“ Sie stellte ihr Gepäck ab. „Wenn du willst, bau ich dein Zelt mit auf, Alissa“, sagte Leon sofort. „Lass mich einfach in Ruhe, ja?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Neuigkeiten, Texte | Hinterlasse einen Kommentar