Jungautoren gesucht – wer schreibt den besten Kurzkrimi?

Logo dreizehnachtzehn

Zum zweiten Mal wird der Kölner Junge Autoren Award in diesem Jahr im Rahmen der Crime Cologne durch den Verlag 1318 ausgelobt. Aufgerufen sind alle Jugendlichen zwischen 13 und 18, die gerne schreiben, Krimis lieben und viel Fantasie haben, ihren „Kurzkrimi“ für den Wettbewerb einzureichen. Die Bewerbungsphase läuft vom 1. März bis zum 17. Juli 2015. Ab dem 1. September werden die 10 besten Einsendungen durch eine Fachjury nominiert. Per Online-Voting können alle Leser über den besten Kurzkrimi abstimmen und somit den Sieger wählen. Im vergangenen Jahr gewann die 18jährige Mara Schmitz den Award mit einem Krimi, der aus einer ganz neuen Perspektive erzählt: ein Mordopfer, gleichzeitig auch Ermittler, entlarvt selber seinen Mörder.
Weitere Informationen zum Kölner Junge Autoren Award 2015 unter:

http://www.dreizehnachtzehn.de/

Der Verlag „dreizehn/achtzehn“ baut junge Autoren zwischen dreizehn und achtzehn Jahren durch ein begleitendes Lektorat und professionelle Vermarktungstools auf. Ziel ist es, die Schreibtalente zu fördern und ihre Werke in einem eBook zu veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde unter Mitmachen, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.