Lyrix – Bundeswettbewerb für junge Lyrik

­
lyrix als Wettbewerb gibt es schon seit 2008 — lyrix als Verein ist relativ neu. Seit der ersten Förderung durch das Bundesbildungsministerium vor mittlerweile zehn Jahren ist lyrix immer weiter gewachsen und hat sich als Nachwuchswettbewerb für junge Lyrik bundesweit etabliert. 2013 wurde das Projekt zum Bundeswettbewerb ernannt. Die größere Reichweite erforderte auch eine andere Organisationsform und so wurde im Herbst 2015 den gemeinnützigen Verein lyrix e.V. gegründet, dessen erstes Ziel die Ausrichtung des Bundeswettbewerbs lyrix ist. Gefördert werden Nachwuchslyriker*innen und Jugendlichen wird aktuelle Lyrik als eigene Ausdrucksform vermittelt: in Schreibwerkstätten, auf Veranstaltungen und Lesungen, in Materialien für den Schulunterricht und im Austausch mit der jungen Lyrikszene.
Der Bundeswettbewerb für junge Lyrik steht 2022 unter dem Oberthema „Verwandlung“. Dazu passend gibt es jeden Monat einen neuen Schreibimpuls, zu dem 10- bis 14-Jährige und 15- bis 20-Jährige online ihre Beiträge einreichen können. Am Ende werden 24 Jahresgewinnerinnen und -gewinner auf eine literarische Reise nach Berlin eingeladen.
Mehr Infos gibt es hier: https://www.bundeswettbewerb-lyrix.de/wettbewerb

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Mitmachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.