Cyber Storys – KI-Kurzgeschichtenwettbewerb

Cyber Storys ist ein KI-Kurzgeschichtenwettbewerb für Schüler*innen, die mit ihren Ideen und Visionen neue Impulse für die zukünftige Forschung der künstlichen Intelligenz (KI) liefern. Soll ein Roboter Kinderzimmer aufräumen? Darf ein Computer entscheiden, auf welche Schule Schüler*innen gehen sollen? Wie stellen sich junge Menschen ihr Leben mit künstlicher Intelligenz vor?

Eine Jury entscheidet dann, welche Texte gewonnen haben. Die Kriterien und Preiskategorien werden noch veröffentlicht. Die Preise verleiht Cyber Valley am Stuttgarter Wissenschaftsfestival im Sommer 2022. Teilnehmen können sowohl einzelne Schüler*innen als auch Klassenverbände aus Baden-Württemberg.

Der Wettbewerb richtet sich an Schüler*innen ab der 7. Klasse und ist offen für alle Schularten, insbesondere auch für Berufsschulen. Die meisten Veranstaltungen, wie Schreibwerkstätten und Lesungen, finden in der Region Stuttgart/Tübingen statt. Die Ideen aus den Geschichten werden an KI-Forschende weitergegeben, um Zukunft aktiv mitzugestalten. Einreichfrist: 3. Juni 2022

Mehr Infos gibt es hier: https://www.cyber-valley.de/de/cyber-storys

Begleitend gibt es einen E-Learning-Kurs, Material- und Begleitheft sowie Medienempfehlungen.

Dieser Beitrag wurde unter Mitmachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.