Neuigkeiten von Tamara Bach

Die in Berlin lebende Autorin Tamara Bach (37) und erste „Feuergriffel“-Preisträgerin 2007 hat am Freitag den 1. Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis verliehen bekommen, gemeinsam mit der französischen Autorin Marjolaine Jarry (35). Die Preisverleihung fand im feierlichen Rahmen auf der 13. Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken statt.
Der Deutsch-Französische Jugendliteraturpreis ist ein Autorenpreis für zeitgenössische Jugendliteratur in Deutschland und Frankreich und wurde in diesem Jahr zum ersten Mal  von der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit verliehen. Der Preis wird an eine/n deutsch- und eine/n französischsprachige/n Jugendbuchautor/in vergeben und ist mit jeweils 8.000 Euro dotiert. 

Dieser Beitrag wurde unter 2007, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.