Antrittslesung mit Tania Witte

Am Dienstag, den 9. April 2019 um 19 Uhr stellt sich die neue Kinder- und Jugendstadtschreiberin in der Stadtbibliothek Mannheim (Dalberghaus N 3, 4) vor. Tania Witte liest aus ihrem gerade erschienen Jugendroman „Die Stille zwischen den Sekunden“ https://www.arena-verlag.de/artikel/die-stille-zwischen-den-sekunden-978-3-401-80824-6,

Die Stille zwischen den Sekundenverrät im Gespräch mit dem Leiter der Stadtbibliothek Mannheim Dr. Bernd Schmid-Ruhe ein paar kleine Geheimnisse aus ihrem Leben und berichtet von ihren Plänen für den Mannheim-Aufenthalt als „Feuergriffel“. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Gruppen sollten sich anmelden unter: stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de

Den Jugendroman gibt es natürlich in allen Stellen der Stadtbibliothek Mannheim zum Ausleihen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter 2019, aktueller Preisträger, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.